Yoga

Yoga bedeutet „verbinden/verschmelzen“, womit die Vereinigung von Körper und Geist und von Geist und Seele gemeint ist.

Bei den Yoga Übungen – Asanas steht der Mensch im Mittelpunkt, das Individuum, an das die Asanas je nach körperlicher und seelischer Verfassung angepasst werden. Das Ziel ist es, den Geist von den schädlichen Denkmustern und den Körper von schädlichen Haltungs- und Bewegungsmustern zu befreien.

Die Haltung der Asanas im Training gibt dem Yoga praktizierenden Menschen ein Gefühl von Ruhe, Klarheit. Welche dem Körper zu mehr Dehnbarkeit, Ruhe, Kraft und Balance verhilft.

Meine Angebote

Terminvereinbarung telefonisch oder per mail möglich.